„Die Maschine ist überfüllt“, teilt mir die Frau am Schalter mit.

Robert Rescue und sein Freund Harvey


„Die Maschine ist überfüllt“, teilt mir die Frau am Schalter mit.
„Das bedeutet?“, frage ich irritiert zurück.
„Das bedeutet, dass ich schauen muss, wo ich noch einen Platz für Sie finde. Also kommen Sie mir nicht mit irgendwelchen Sitzplatzwünschen.“
„Ich könnte stehen, wenn Sie das nicht stört“, antworte ich forsch. „Für die eine Stunde ist das kein Problem. Oder ich teile mir einen Sitz mit einer Stewardess. Während sie Getränke verteilt, kann ich mich setzen.“
Die Frau am Schalter verdreht die Augen. „Das Problem ist die Überbuchung“, erklärt sie. „Wir nehmen immer mehr Passagiere auf als Plätze vorhanden sind. Dann rechnen wir damit, dass Kunden sich anders entscheiden, also den Flug nicht antreten, weil sie keine Lust mehr haben oder krank werden. Leider hat das heute nicht geklappt. Wie sieht es bei Ihnen aus? Haben Sie vielleicht keine Lust, mit uns zu fliegen?“

(Aus: Robert Rescue „Das Leben hält mich wach“)

Periplaneta Onlineshop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s