Neulich lud mich mein Freund Hannes zum Blumenkohlauflauf ein.

Robert Rescue - periplaneta

Neulich lud mich mein Freund Hannes zum Blumenkohlauflauf ein. Einen Auflauf zuzubereiten, darin ist er ein Meister. Doch nicht nur das Kochen beherrscht er meisterhaft. Hannes ist von Beruf Auftragsmörder und er gilt als einer der besten weltweit. Ich schmatzte ob des wunderbaren Essens und betrachtete dabei wie so oft die Wände des Wohnzimmers. Hannes hat die Angewohnheit, dort seine Werkzeuge aufzuhängen, etwa Messer, Pistolen, Gurte oder dieses merkwürdige Gehänge, das er als „Genickbrechvorrichtung“ sogar zum Patent angemeldet hatte. Wie so oft bei der Betrachtung seines Arsenals fiel mir auch jetzt jene Schwarz-Weiß-Aufnahme auf und wie jedes Mal fragte ich mich, was dieses Bild dort zu suchen hatte.
„Sag mal, Hannes, dieses gerahmte Foto dort. Was soll das eigentlich bedeuten?“
Hannes schaute zu der Fotografie und ließ sich mit der Antwort ein paar Sekunden Zeit. „Da habe ich meine Frau vergraben“, sagte er dann und fuhr gleich fort. „Das war Weihnachten 2004. Ich hatte ihr vorgeschlagen, in den Wald zu fahren. Weil sie die Axt – die hängt übrigens neben dem Foto – misstrauisch machte, meinte ich, einen Baum zu schlagen, sei doch viel authentischer als einen in diesen mit Drahtzäunen abgetrennten Arealen zu kaufen, mit Geld zahlen und so.“
„Und?“
„Ich bin dann doch noch zum Markt gefahren.“
(Aus Robert Rescue: „Eimerduschen- Ein Opfer packt aus“)

Periplaneta Onlineshop Werke bei Amazon

Ein Kommentar zu “Neulich lud mich mein Freund Hannes zum Blumenkohlauflauf ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s